Kontakt | Impressum | Datenschutz | Sitemap | Login


HomeUnternehmensberatungDienstleistungenApp | SpeechesApp | myCatalogs🇩🇪 Dokumentation            1. Grundlagen            2. Teilen            3. Daten            4. Einstellungen            5. Textbereich            6. Drucken            7. Dateien und Ordner            8. Sychronisierung            9. BackUp🇩🇪 Kostenlose Vorlagen🇩🇪 Datenschutzerklärung🇬🇧 myCatalogs🇬🇧 Documentation🇬🇧 Free templates🇬🇧 Privacy policyApp | SnapshotsFormulareImpressumKontakt


myCatalogs | Dokumentation


9. BackUp …
9.1    BackUp Typen
9.2    BackUp & Restore Manager
9.3    BackUp wiederherstellen
9.4    BackUp löschen


9.1  BackUp Typen …
myCatalogs kann von Ihren Dokumenten Sicherungskopien (BackUp’s) anlegen. Damit Sie später festellen können bei welcher Aktion das BackUp eines Dokuments erstellt wurde, erhält ein BackUp immer eine Typenbezeichnung. Wenn Sie ein einzelnes Dokument aus einem Katalog löschen, wird ein BackUp vom Typ Deleted erstellt. Wenn sie einen Katalog synchronisiert haben und ein Dokument wird durch ein aktuelleres Dokument eines anderen Mac’s überschrieben, wird dabei ein BackUp vom Typ Updated erstellt. Wenn Sie bei einem Katalog das optionale BackUp aktiviert haben (siehe Punkt 4.4 dieser Dokumentation) werden beim Schließen des Katalogs BackUp’s vom Typ BackUp von Dokumenten, die verändert wurden erstellt.

Wichtig: Die BackUp-Funktionen einer App ersetzten niemals die insgesamte Datensicherung eines Mac’s. Automatische BackUp’s können nur innerhalb der Datenstruktur einer App gespeichert werden, da das Betriebssystem aus Sicherheitsgründen keine voll automatische Schreibberechtigung in andere Ordner hat. Somit werden diese BackUp’s auf der Harddisk Ihres Macs gespeichert. Sollte der Speicherplatz auf Ihrer Harddisk dafür nicht ausreichen, könnten BackUp’s nicht gespeichert werden. Zudem wäre bei einem Totalverlust der Hardware auch kein Zugriff mehr auf die Harddisk Ihres Mac’s möglich. Wir empfehlen daher, jedem Mac-Nutzer grundsätzlich die Sicherung seiner gesamten Daten z.B. mit Time Machine.

9.2  BackUp & Restore Manager …
myCatalogs ermöglich Ihnen den schnellen Zugriff auf die automatischen BackUp’s. Mit einem Klick auf unter der Dokumententabelle oder im Hauptfenster unter der Katalog-Tabelle, öffnen Sie den BackUp & Restore Manager. Wenn Sie im Hauptfenster (unten) auf klicken, sehen Sie alle automatisch erstellten BackUp’s. Wenn sie im Dokumenten-Fenster (unten) auf klicken sehen Sie die BackUp’s des jeweiligen Kataloges, sofern in der Tabelle kein Dokument ausgewählt ist. Wenn Sie in der Tabelle ein Dokument ausgewählt haben, werden Ihnen nur die BackUp’s des ausgewählten Dokuments angezeigt.


Der BackUp & Restore Manager gibt Ihnen Auskunft über die einzelnen BackUp’s und zeigt dabei neben dem Katalog-Namen, den Titel des Dokuments, eine Kurzinfo, die Dokumenten ID, den BackUp-Typ und auch das Datum mit Uhrzeit an.

9.3  BackUp wiederherstellen …
Zum Wiederherstellen eines BackUp’s öffnen Sie bitten den BackUp & Restore Manager und wählen das gewünschte Dokument aus. Dabei wird oben rechts die Schaltfläche Wiederherstellen aktiviert, sofern Sie auch nur ein BackUp ausgewählt haben. Mit einem Klick auf diese Schaltfläche kopiert myCatalogs das Dokument zurück in den jeweiligen Katalog. Dabei haben Sie die Wahlmöglichkeit, ob das momentan vorhandene Dokument überschrieben werden soll oder ob Sie ein Duplikat anlagen wollen.


9.4  BackUp löschen …
Für den Fall, dass Sie einzelne BackUp’s nicht mehr benötigen, können Sie diese selbstverständlich auch löschen. Öffnen Sie dazu den BackUp & Restore Manager und wählen Sie alle BackUp’s aus, die Sie nicht mehr benötigen. Dabei wird oben rechts die Schaltfläche Löschen aktiviert. Mit einem Klick auf diese Schaltfläche werden alle ausgewählten BackUp’s gelöscht.

Achtung: Die ausgewählten BackUp’s werden dabei sofort und unwiderruflich gelöscht. Diese Aktion kann nicht rückgängig gemacht werden. Grundsätzlich empfehlen wir deshalb, BackU’s nur dann zu löschen wenn es einen wichtigen Grund gibt. Dies wäre der Fall, wenn Sie z.B. wieder mehr Speicherplatz auf Ihrer Harddisk benötigen.


myCatalogs | Dokumentation | Kostenlose Vorlagen | English documentation




Trade Factory GmbH
Datenschutzerklärung
Impressum
Kontakt
Postanschrift
Trade Factory GmbH
Niederfelder StraĂźe 48 b
DE-85077 Manching

Kommunikation
Telefon: 0049 (0)8459 325 684
Telefax: 0049 (0)3221 1226 81924
eMail: info@trade-factory.de
Dienstleistungen
Kaufmännische Dienstleistungen
Unternehmensberatung
Mac App Development
Formulare
SEPA-Basislastschriftmandat
Vollmacht Unternehmensberatung
Allgemeine Geschäftsbedingungen